LVDS Displaykabel

Bei dem englischen Begriff Low Voltage Differential Signaling (LVDS) handelt es sich um einen Schnittstellen-Standard für Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung. Ein wichtiges Anwendungsgebiet ist die digitale Ansteuerung von Flüssigkristallbildschirmen (LCD). Viele Computer-Hauptplatinen, die dafür bestimmt sind, zusammen mit der Anzeige in ein gemeinsames Gehäuse eingebaut zu werden, besitzen dafür oft zusätzlich oder statt dem sonst üblichen VGA bzw. DVI-Anschluss eine Buchse für einen per LVDS anschließbaren Bildschirm. LVDS-Signale werden von vielen Flüssigkristallbildschirmen als interner Signalstandard verwendet, so dass man aufwendige Wandler einsparen kann.

Verschiedene Stecker-Hersteller im LVDS Bereich:

  • FCI
  • Hirose
  • JAE
  • JST
  • Conec
  • Tyco