Ein klares Zeichen für Nachhaltigkeit

8 neue Elektroautos sind auf den Straßen im Innviertel unterwegs. H&S Kabeltechnik hat jetzt beinahe die Hälfte der Mitarbeiter mit den neuen Fahrzeugen ausgestattet, um einen weiteren Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Gegen eine geringe Zuzahlung leasen die Angestellten einen nagelneuen BMW i3. Der Arbeitsweg kann somit umweltschonend bestritten werden. Und damit nicht genug: Das moderne Fahrzeug kann vom Personal natürlich auch privat benutzt werden. Als Höhepunkt werden die Autos auch kostenlos geladen. Dazu wurde eine intelligent gesteuerte Ladeinfrastruktur mit insgesamt acht Ladestationen am Firmengelände eingerichtet.

Laut Umweltbundesamt bieten die Elektro Mobile die besten Chancen, die Treibhausgasemissionen und den Energieverbrauch des Straßenverkehrs nachhaltig zu verringern. Die CO2 Einsparung pro Jahr liegt bei rund 30.000kg.

Das Besondere bei H&S Kabeltechnik ist, dass auch die Stromerzeugung nicht außer Acht gelassen wurde.: Mit einer 32kW starken Photovoltaikanlage werden ca. 75% des Stromverbrauchs nachhaltig selber produziert.