So würde ich meinen Job beschreiben:

Mein Arbeitsalltag beginnt mit dem alltäglichen entladen unseres Firmenfahrzeugs mit sämtlichen Fertigungsartikel unserer Produktion. Nach der Wareneingangskontrolle, folgt die Auslieferung dieser Artikel zu unseren Kunden.

Später kümmere ich mich um die Entgegennahme sämtlicher Rohmaterialien, die Paketdienste & Speditionen bei uns anliefern, sowie um die richtige Lagerung der Ware.

 

Das Beste an meinem Job ist:

 

Überall, nur nicht im Büro ist meine Devise: Drehstuhl, Schreibtisch, PC - jeden Tag, Tag für Tag – das wäre nichts für mich. In unserem geräumigen Lager fühl ich mich einfach wohl: Ware sicher verpacken, mit dem Stapler Paletten ins Hochregal befördern oder kleinste Artikel im LeanLift einlagern – das ist mein Ding.

Außerdem ist mir Selbständiges Arbeiten & freie Zeiteinteilung wichtig und dies wird mir in dieser Position ermöglicht.

 

 

 

An H&S schätze ich besonders:

 

Hier fällt mir sofort unser Betriebsklima ein: Das ist einfach einmalig. Jeder wird mit Freundlichkeit & Respekt behandelt und auch der Spaß an der Arbeit kommt nicht zu kurz. H&S trägt dazu einiges bei: Es gibt immer wieder kleine Zusammenkünfte und auch Ausflüge bei uns. Angefangen von einem gemütlichen Gastgartenbesuch nach der Arbeit bis zur Teilnahme bei einem Staffellauf – Hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

Mein persönlicher Höhepunkt, in meiner beinahe 6 jährigen Karriere bei H&S, war unser zweitägiger Ausflug nach Schladming: Quad fahren- Bogenschießen -Wandern durch die Gföller Alm … Gemütliches Beisammensein bei leckeren Essen rundete den Ausflug ab.

 

 

 

Etwas Persönliches über mich:

 

Meine Nummer Eins im Leben ist meine Familie. Ich verbringe liebend gerne Zeit mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern.

Neben der Familie, darf auch der Sport bei mir nicht fehlen: Eine Runde laufen nach oder vor der Arbeit ist mein Ausgleich zum Alltag. Eine andere Leidenschaft von mir ist der Fußball: Als ehemaliger Fußballspieler bin ich nach wie vor ein großer Fan davon. Mein Lieblingsverein ist und bleibt der FC Andorf.