So würde ich meinen Job beschreiben:

Hauptsächlich dreht sich mein Arbeitsalltag um die Technik und der Kundenbetreuung: Angebote erstellen, Zeichnungen freigeben und technische Lösungen ausarbeiten. Neben diesem Bereich bin ich auch für unsere Schützlinge, die Lehrlinge, zuständig und erledige alles rundum unseres Firmengebäudes: Bei Server- oder Computerproblemen oder sei es nur wegen dem Firmenauto: Bei mir ist man an der richtigen Adresse.

Bei all dieser Büroarbeit bin ich froh auch öfters mal raus zu kommen: zahlreiche Kundenbesuche & die ein oder andere Messe sind bei mir auch stets am Programm.

 

Das Beste an meinem Job ist:

Zweifellos: die täglich neuen Herausforderungen. Einerseits lernt man bei H&S nie aus und andererseits wird einem wirklich viel geboten. Ein Highlight jagt das nächste: Ich kann mich noch gut an meinen ersten Chinatrip auf die Electronica Shanghai in 2013 erinnern – hier stößt man auf völlig andere Kulturen und Geschäftsbedingungen. Das nächste große Ereignis für mich wird die Anschaffung der vollautomatischen Crimpmaschine Komax Alpha Ende dieses Jahres sein.

 

An H&S schätze ich besonders:

Die Meinung jedes Einzelnen zählt: Wünsche & Vorschläge werden bewusst wahrgenommen und auch tatsächlich umgesetzt.

Nebenbei bemerkt finde ich auch unser Gebäude einfach spitze! Kein gigantischer grauer Bunker oder riesige Großraumbüros, in denen man am besten immer mucksmäuschenstill sein sollte. Man kann einfach klar erkennen, dass bei dem Gebäude besonders auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter geachtet wurde.

 

Etwas Persönliches über mich:

Wie im Beruf so bin ich auch Privat ein totaler Tausendsassa: Ich bin absolut kein Stubenhocker und einfach gerne unter Leuten. Als totaler Fußballfan bin ich natürlich liebend gerne im Stadion, wenn dann auch noch der FC Bayern gewinnt ist der Tag perfekt. Doch Fußball hin oder her, an erster Stelle stehen für mich immer meine Frau & unsere kleine Tochter.